EuroMillions

Wie spielt man EuroMillions

Es werden fünf Hauptzahlen zwischen 1 und 50 und zwei Sterne zwischen 1 und 12 auf dem Spielschein getippt. Sterne werden separat von den Hauptzahlen gezogen, sie können also dieselben wie die Hauptzahlen sein. Sie können EuroMillions auch per Quicktipp spielen, indem Sie sich zufällige Zahlen generieren lassen. Sie können Spielscheine für EuroMillions im Internet kaufen oder bei jeder Lottoannahmestelle in den Teilnehmerländern.

Gewinnwahrscheinlichkeiten und Gewinne

Anzahl Richtige Gewinnwahrscheinlichkeit Durchschnittl. Gewinn
5 Hauptzahlen + 2 Sterne 1 zu 139.838.160 65.077.312 €
5 Hauptzahlen + 1 Stern 1 zu 6.991.908 201.499 €
5 Hauptzahlen 1 til 3.107.515 25.617 €
4 Hauptzahlen + 2 Sterne 1 zu 621.503 1.507 €
4 Hauptzahlen + 1 Stern 1 zu 31.706 120 €
4 Hauptzahlen 1 zu 14.126 62 €
3 Hauptzahlen + 2 Sterne 1 zu 13.812 41 €
2 Hauptzahlen + 2 Sterne 1 zu 986 14 €
3 Hauptzahlen + 1 Stern 1 zu 707 11 €
3 Hauptzahlen 1 zu 314 10 €
1 Hauptzahl + 2 Sterne 1 zu 188 7 €
2 Hauptzahlen + 1 Stern 1 zu 50 6 €
2 Hauptzahlen 1 zu 22 4 €
Die durchschnittliche Gewinnwahrscheinlichkeit ist 1 zu 13.

Aktuelle Gewinnzahlen

Freitag, 27. November 2020
  • 2
  • 5
  • 8
  • 14
  • 16
  • 8
  • 9
Jackpot 163.105.527 €

Es gab über 3.454.000 Gewinner.

Interessante Fakten

EuroMillions (Schweiz) oder EuroMillionen (Österreich) ist eine europäische Mehrstaatenlotterie, die seit 2004 jeden Dienstag- und Freitagabend gespielt wird. Durch den Zusammenschluss mehrerer Länder erreichen die Jackpots weitaus höhere Beträge als in den Staatslotterien der Teilnehmerländer.

Der EuroMillions-Jackpot kann maximal 200 Millionen Euro nach der Erhöhung der Obergrenze im Februar 2020 von damals 190 Millionen Euro erreichen. Der Jackpot hatte zuvor viermal 190 Millionen Euro erreicht. Im August 2012 gewann das britische Ehepaar Adrian und Gillian Bayford als erste Spieler diesen riesigen Jackpot. Im Oktober 2014 gewann ein einziger Spielscheininhaber aus Portugal ebenfalls 190 Millionen Euro, bevor ein Gewinner aus Spanien im Oktober 2017 den gleichen Betrag erhielt.

Zwischen dem 23. Juli und dem 24. September 2019 stieg der Wert des EuroMillionen-Jackpots von 17 Millionen € auf das Maximum von 190 Millionen €. Nach vier weiteren Verlängerungen ohne Gewinner wurde der Jackpot schließlich von einem einzigen Scheinbesitzer aus Großbritannien geknackt.