Eurojackpot Ziehung vom 23.06.2017

Eurojackpot Ziehung vom 23.06.2017
Dienstag, 27. Juni 2017 10:49

Am Freitag warteten 29 Millionen Euro im Jackpot und Spieler in allen 17 Teilnehmerländern tippten wieder um die Millionen. Auch wenn es letztendlich niemand schaffte, den Jackpot zu knacken, gab es immerhin über 697.000 Gewinner - darunter fünf Gewinner von über einer halben Million Euro.

Die Gewinnzahlen waren 6, 14, 19, 27 und 35 und die beiden Eurozahlen waren die 2 und die 4. Die erste Gewinnklasse blieb unbesetzt, doch vier deutsche Spieler schafften es mit fünf Richtigen und einer Eurozahl in die 2. Gewinnklasse: Ein Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und dem Saarland räumten je 531.211 Euro ab. Ein weiterer Gewinner in der 2. Gewinnklasse stammte aus Norwegen.

In der 3. Gewinnklasse, mit fünf Richtigen, gewannen acht Spieler. Sie erhielten je 60.165 Euro und unter den Gewinnern waren fünf Deutsche - drei aus Baden-Württemberg und jeweils ein Spieler aus Bayern und Hessen - sowie jeweils ein Spieler aus Italien, Finnland und Kroatien.

Die restlichen Gewinne betrugen zwischen  6,90 Euro für zwei Richtige und eine Eurozahl bis zu 2.168 Euro für vier Richtige und zwei Eurozahlen. Auf der Gewinnzahlen-Seite finden Sie alle Preisgelder, die Gewinnquoten, einschließlich der Quoten der europäischen Teilnehmerländer, und weitere Informationen zur Ziehung.

Mittlerweile wurde der Jackpot schon vier Ziehungen in Folge nicht geknackt - zuletzt wurde er am 26. Mai geknackt, als ein deutscher Glückspilz ganze 50.2 Millionen Euro abräumte. Diese Woche liegt der Jackpot damit bei beeindruckenden 37 Millionen Euro, womit Eurojackpot-Spieler wieder die Chance haben, Ihre wildesten Träume wahr zu machen. Möchten Sie diese Woche gewinnen, können Sie noch bis Freitag Ihre Zahlen tippen, entweder online oder an jeder Lotto-Annahmestelle.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 27. Juni 2017 um 10:53

Eurojackpot Facebook

Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.

Bei Facebook anmelden
×