Eurojackpot Ziehung vom 15.09.2017

Eurojackpot Ziehung vom 15.09.2017
Montag, 18. September 2017 9:34

Große Überraschung bei Eurojackpot am Wochenende - gleich zwei Spieler schafften es, den Jackpot zu knacken! Woher die Gewinner stammen, wer sonst noch groß abräumen konnte, und wie Polen sich bei der Ziehung gemacht hat, jetzt in den Nachrichten zur letzten Eurojackpot-Ziehung.

Die Gewinnzahlen lauteten 15, 22, 29, 33 und 47 und die Eurozahlen waren die 3 und die 7. Zwei Spieler knackten den Jackpot mit sieben Richtigen und landeten damit in der 1. Gewinnklasse. Die Gewinner teilten sich den Jackpot von über 30 Millionen Euro und erhielten jeweils genau 15.363.349,60 Euro. Beide Glückspilze stammen aus Deutschland: die Glückstipps wurden in Niedersachsen und Baden-Württemberg abgegeben.

In der 2. Gewinnklasse sah es ebenfalls erfolgreich aus, denn dort gab es direkt fünf Gewinner. Die Spieler mit fünf Richtigen und einer richtigen Eurozahl gewannen jeweils 308.244,30 Euro und stammen aus Deutschland (Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein-Westfalen), Ungarn und Norwegen.

Die Zahl der Gewinner steigerte sich in den weiteren Gewinnklassen: im 3. Rang räumten sieben Spieler mit fünf Richtigen 77.708,60 Euro ab und in der 12. Gewinnklasse gab es sogar 461.326 Spieler, die für 2 Richtige und eine Eurozahl 7 Euro gewannen. Insgesamt gab es damit bei der letzten Eurojackpot-Ziehung 832.238 Gewinner und es wurden eine Gesamtgewinnsumme von über 40.1 Millionen Euro ausgezahlt. Die Gewinnquoten, einschließlich der Quoten der einzelnen Teilnehmerländer, finden Sie auf der Gewinnzahlen-Seite.

Lotto Baden-Württemberg teilte mit, dass es sich bei dem baden-württembergischen Jackpotgewinner um einen Mann aus dem Raum Esslingen handelt. Er erzielte mit seinem Glückstipp den größten Einzelgewinn des Jahres im Bundesland. Der Mann spielte im Internet, womit ihm sein Gewinn in den nächsten Tagen direkt auf sein Konto überwiesen wird.

Der andere Gewinner im 1. Rang war ein Internet-Spieler aus Niedersachsen, der mit einem Vierwochenschein gespielt hatte. Mehr ist zur Zeit noch nicht über den Gewinner bekannt - es könnte also auch eine Tippgemeinschaft sein.

Polnische Gewinner gab es in den oberen drei Gewinnrängen bei der ersten Eurojackpot-Ziehung, an der Polen teilnahm, nicht. Jedoch waren gleich sieben Spieler in der vierten Gewinnklasse mit vier Richtigen und zwei Eurozahlen erfolgreich und erhielten damit über 1.300 Euro. Insgesamt gab es 46.363 Gewinner in Polen.

Diese Woche haben Eurojackpot-Spieler in allen Teilnehmerländern wieder eine erneute Chance, Millionen abzuräumen und damit auf einen Schlag Multimillionär zu werden: Es warten jetzt 10 Millionen Euro im Jackpot. Ziehung ist wie immer am kommenden Freitag und bis zum frühen Freitagabend können Sie noch Ihre Zahlen tippen. Wählen Sie Ihre Zahlen entweder sicher und bequem online, oder spielen Sie an jeder Lotto-Annahmestelle mit. Einen guten Start in die Woche und viel Glück in dieser Eurojackpot-Runde!

Zuletzt aktualisiert: Montag, 18. September 2017 um 9:34

Eurojackpot Facebook

Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.

Bei Facebook anmelden
×