Eurojackpot Ziehung vom 03.02.2017

Eurojackpot Ziehung vom 03.02.2017
Montag 6. Februar 2017 10:11

Die letzte Eurojackpot-Ziehung, die am Freitag, den 03. Februar stattfand, war wieder ein voller Erfolg: Es gab sieben Großgewinner, darunter fünf Deutsche, und der Jackpot steigt weiter in die Höhe. Alle Infos zur Ziehung, den Gewinnern und den Gewinnbeträgen finden Sie hier:

Die Gewinnzahlen des Abends lauteten 4, 5, 17, 39 und 47 und die beiden Eurozahlen waren die 3 und die 4. Niemand schaffte es, alle Zahlen richtig zu tippen, womit die 1. Gewinnklasse unbesetzt blieb. In der 2. Gewinnklasse konnten Erfolge gefeiert werden: gleich vier Spieler tippten dort fünf Richtige und eine der beiden Eurozahlen richtig, womit sie einen Gewinn von jeweils genau 398.732,30 Euro erzielten. Drei der Gewinner sind Deutsche - aus NRW (2x) und Hessen - und ein Gewinner ist ein Däne. In der 3. Gewinnklasse gewannen drei Spieler, die für 5 Richtige jeweils 187.638,70 Euro erhielten. Unter den dreien waren ebenfalls wieder zwei Deutsche, aus Hessen und NRW, sowie ein Italiener. Ertragreich ging es für Eurojackpot-Spieler auch in den restlichen Gewinnklassen weiter: für 4 Richtige und 2 Eurozahlen gab es in der 4. Gewinnklasse 3.992,30 Euro, die an 47 Spieler gingen. In den weiteren Gewinnklasse beliefen sich die Preisgelder von 221,30 Euro für 4 Richtige und eine Eurozahl, die an 763 Gewinner gingen, bis zu 6,90 Euro in der 12. Gewinnklasse mit 513.862 Gewinnern. Insgesamt gab es damit bei der Ziehung 779.606 Gewinner. Die Gewinnzahlen und alle Gewinnquoten, einschließlich aller europäischen Quoten, finden Sie auf unserer Gewinnzahlen-Seite.

Mit drei der fünf deutschen Großgewinner aus NRW stammend, kann das Bundesland endlich dieses Jahr wieder an alte Erfolge anknüpfen, schließlich war es letztes Jahr mit Abstand das erfolgreichste Bundesland bei Eurojackpot. Auch für Dänemark scheint es ein gutes Jahr zu werden: der Gewinner von Freitag ist bereits der zweite dänische Großgewinner in Folge - nicht schlecht für das kleine Land. Und zuletzt kann auch Hessen den Erfolg vom Jahresanfang weiterführen, denn nach dem bemerkenswerten Gewinner der 13 Millionen Euro vom 6. Januar gibt es nun einen weiteren hessischen Großgewinner, der sein Glück hoffentlich schneller bemerkt, als der Herr, der seine Spielquittung drei Wochen lang ahnungslos mit sich im Portemonnaie trug.

Der Jackpot steigt jetzt, nach bereits vier ungeknackten Ziehungen, auf rund 44 Millionen Euro an. Wer die Chance, am Samstagmorgen als 44-facher Millionär aufzuwachen, nicht verpassen möchte, kann diese Woche wieder mitspielen, entweder ganz bequem online oder bei jeder Lotto-Annahmestelle. Wir wünschen allen Spielern einen guten Wochenstart und viel Spaß beim Tippen!

Article Last Updated: Montag 6. Februar 2017 at 10:14

Eurojackpot Facebook

Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.

Bei Facebook anmelden
×