Eurojackpot Ziehung vom 02.06.2017

Eurojackpot Ziehung vom 02.06.2017
Montag 5. Juni 2017 9:51

Die erste Juniziehung brachte bei Eurojackpot keinen Hauptgewinner mit sieben Richtigen hervor, doch war sie trotzdem ein voller Erfolg, mit gleich vier Großgewinnern und zahlreichen Gewinnern in allen Gewinnklassen. Hier alle Infos zur Ziehung, den Gewinnern und den Preisgeldern.

Die Gewinnzahlen lauteten 2, 4, 17, 20 und 46 und die Eurozahlen waren die 1 und die 8. Niemand schaffte es, alle sieben Zahlen richtig zu tippen, womit die 1. Gewinnklasse unbesetzt blieb. In der 2. Gewinnklasse, mit allen richtigen Hauptzahlen und einer richtigen Eurozahl, gab es vier Gewinner, die damit je 304.941,10 Euro abräumten. Die Gewinner stammen aus Deutschland (Saarland), Finnland und zwei Gewinner aus Schweden. In der 3. Gewinnklasse ging es erfolgreich weiter: dort gab es ebenfalls Großgewinner, die für fünf Richtige 143.501,70 Euro gewannen. Alle der drei Gewinner waren Deutsche - zwei Spieler stammen aus Hessen und ein Spieler aus Mecklenburg-Vorpommern. Auch in den restlichen Gewinnklassen konnten jede Menge Gewinne erzielt werden. In der 4. Gewinnklasse gingen 5.519,20 Euro an 26 Spieler mit 4 Richtigen und 2 Eurozahlen, und die Anzahl der Gewinner steigerte sich bis auf 329.736 erfolgreiche Spieler in der 12. Gewinnklasse, die dort für 2 Richtige und 1 Eurozahl 8,30 Euro erhielten. Insgesamt gab es damit bei der Eurojackpot-Ziehung am Freitag über eine halbe Millions Gewinner: 523.582 Spieler waren am Freitagabend erfolgreich und es wurden über 7.4 Millionen Euro an die Gewinner ausgezahlt. Die Gewinnzahlen und alle dazugehörigen Quoten, einschließlich der Gewinnquoten aller Teilnehmerländern, finden Sie auf der Gewinnzahlen-Seite.

Für die Deutschen fängt diese neue Eurojackpot-Runde wieder gut an. Erst bei der vorherigen Ziehung räumte ein deutscher Spieler aus Rheinland-Pfalz über 50 Millionen Euro ab, womit der Jackpot am Freitag wieder beim Mindestbetrag von 10 Millionen Euro lag. Auch wenn dieser nicht geknackt wurde, gab es diesmal direkt vier deutschen Großgewinner. Besonders erfreulich ist dabei, dass unter den deutschen Gewinnern auch Spieler aus den sonst weniger erfolgreichen Bundesländern dabei waren. Für das Saarland und für Mecklenburg-Vorpommern war es erst der jeweils 2. Großgewinner des Jahres - zuletzt gab im Saarland im März einen Gewinner von 100.000 Euro, und in Mecklenburg-Vorpommern gewann am 6. Januar diesen Jahres ein Spieler einen sechsstelligen Betrag.

Dank des ungeknackten Jackpot gibt es gute Nachrichten für diese Eurojackpot-Woche: Der Jackpot liegt jetzt bei 15 Millionen Euro und die können Spieler schon bereits diesen Freitag abräumen. Mitspielen geht ganz bequem online oder an jeder Lotto-Annahmestelle. Wir wünschen allen Spielern einen guten Wochenstart und viel Glück beim Tippen!

Article Last Updated: Dienstag 6. Juni 2017 um 11:30

Eurojackpot Facebook

Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.

Bei Facebook anmelden
×