Kostenlose Eurojackpot App

Eurojackpot Gewinnzahlen von Freitag, 8. Juli 2016

Eurojackpot Gewinnzahlen von Freitag, 8. Juli 2016

Die Spannung stieg am Freitagabend in ganz Europa, als um 21 Uhr die Eurojackpot Gewinnzahlen in Helsinki gezogen wurden. Diesmal konnte mit den richtigen sieben Zahlen ein Jackpot von ganzen 48 Millionen Euro geknackt werden. Einem Deutschen gelang dies fast, und er räumte in der 2. Gewinnklasse mit noch zwei weiteren Mitspielern ab. Hier alle Details zur Ziehung.

Eurojackpot

Eurojackpot Jetzt Spielen

Die Eurojackpot Gewinnzahlen waren diesmal 4, 19, 21, 31, 42 und die Eurozahlen waren die 5 und die 10. Nur eine der Eurozahlen fehlte einem Sachsen, dann wäre der Hauptgewinn von 48 Millionen Euro seiner gewesen. Ebenso tippten ein Finne und ein Ungare sechs der sieben Zahlen richtig, womit es diesmal drei Gewinner in der zweiten Gewinnklasse gab. Sie erhielten dafür knapp über eine halbe Million Euro (532.106 Euro pro Gewinner). Und noch erfolgreicher ging es in den nächsten Gewinnklassen weiter: 10 Spieler gewannen mit fünf Richtigen in der 3. Gewinnklasse jeweils 56.341 Euro, und 27 Spieler gewannen in der 4. Gewinnklasse mit 4 Richtigen und den beiden Eurozahlen jeweils 6.956 Euro. Alle weiteren Preisgelder betrugen zwischen 295,40 Euro (die an 572 Spieler mit 4 Richtigen und einer Eurozahl gingen) und 9 Euro (wurden 397.967 mal an Spieler mit 2 Richtigen und einer Eurozahl ausgezahlt). Damit gab es bei der letzten Eurojackpot-Ziehung insgesamt 621.188 Gewinner. Das sind fast 100.000 Gewinner mehr, als bei der Ziehung der Gewinnzahlen vor zwei Wochen, als es insgesamt 521.497 Gewinner gab. Um herauszufinden, ob Ihnen noch ein Gewinn aussteht, sehen Sie sich die Gewinnquoten an.

Der Erfolg von Eurojackpot steigt dieses Jahr sichtlich. Nicht nur hat die europäische Lotterie dieses Jahr schon 62 Großgewinner (Gewinner von über 100.000 Euro) in Deutschland hervorgebracht - mit Abstand das erfolgreichste Land, denn dahinter steht Finnland mit insgesamt 17 Großgewinnern dieses Jahr. Es stiegen dabei auch die Jackpots auf enorme Höhen an: Zu Jahresbeginn gingen 49.7 Millionen Euro an einen Spieler aus NRW und zu Ostern gewann ein Tipper aus dem Rhein-Sieg-Gebiet bei Eurojackpot rund 76.8 Millionen Euro - den bisher größten Lottogewinn Deutschlands. Und diese Woche steigt der Jackpot nun auf spektakuläre 58 Millionen Euro an.

Der zweithöchste Jackpotbetrag bei Eurojackpot dieses Jahr wird wieder eine Menge Spieler quer durch Europa anziehen. Möchten Sie auch mit dabei sein, können Sie noch bis Freitag Ihre Gewinnzahlen tippen. Das geht ganz einfach im Internet oder bei jeder Lottoannahmestelle. Wir stehen Ihnen natürlich wieder mit unserem Wissen und Tipps zum Gewinnen zur Seite und wünschen Ihnen viel Spaß und Glück diese Woche!

Seite zuletzt aktualisiert: 15/07/2016 10:12:23