Eurojackpot erreicht zum vierten Mal die Jackpot Obergrenze von 90 Millionen €

Eurojackpot erreicht zum vierten Mal die Jackpot Obergrenze von 90 Millionen €
Montag, 29. Januar 2018 4:23

Eurojackpot hat zum vierten Mal in der Geschichte des Spiels seine Jackpot Obergrenze von 90 Millionen € erreicht, nachdem es am Freitag, den 26. Januar, keinen Hauptpreis-Gewinner bei der Auslosung gab. Seit dem 24. November, als sich ein Teilnehmer aus Dänemark 63.257.880 Kronen (10 Mio. Euro) sicherte, wurde der Jackpot neunmal nicht gewonnen.

Eurojackpot-Ziehung am Freitag

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen am Freitag, den 26. Januar, waren 10, 23, 26, 29 und 35 mit den Euro-Zahlen 3 und 5. Obwohl es keinen Jackpot-Gewinner gab, haben zwei Spieler aus Nordrhein-Westfalen in Deutschland und der Tschechischen Republik 1,5 Millionen € gewonnen, da sie alle fünf Hauptnummern und eine der Euro-Nummern hatten.

Es gab mehr als 1,5 Millionen Gewinner in dieser Nacht und auf der Seite „Eurojackpot-Gewinnzahlen“ finden Sie eine vollständige Erklärung der Preise sowie die Ergebnisse der landesspezifischen ergänzenden Ziehungen auf dem ganzen Kontinent.

Zwei Jackpots stehen auf dem Spiel

Sie können nicht nur um einen rekordverdächtigen Jackpot in Höhe von 90 Millionen € in der ersten Preisklasse spielen, sondern es gibt auch 15 Millionen €, die zwischen den Spielern aufgeteilt werden, die fünf Hauptzahlen und eine Euro-Nummer haben. Das liegt daran, weil der Jackpot auf 90 Millionen € begrenzt ist und alle Gelder aus dem Losverkauf, die den Jackpot vergrößert hätten, stattdessen in die zweite Ebene fließen.

Da der Jackpot am vergangenen Freitag für jeden, der ihn hätte knacken können, 85 Millionen € wert gewesen wäre, werden nur 5 Millionen € der Verkäufe dieser Woche benötigt, um ihn bis zur Obergrenze zu bringen, wodurch der Rest dem „Match 5+1“-Fonds hinzugefügt werden kann. Während dieser Preispool in der vergangenen Woche 3 Millionen € wert war, wird er an diesem Freitag voraussichtlich fünfmal so hoch sein, und die Gewinnchancen in dieser Klasse liegen bei nur 1 in 5,9 Millionen, was dies zu einer großartigen Gelegenheit macht, ein Eurojackpot-Millionär zu werden.

Vorherige Jackpotgrenze-Gewinne

Eurojackpot hat bei drei früheren Gelegenheiten seine Jackpot Obergrenze geknackt:

Der erste Spieler, der die maximal möglichen 90 Millionen € gewonnen hat, hat dies am 15. Mai 2015 getan. Der Sieger, ein Tscheche aus der Stadt Pardubice, forderte seinen Gewinn in der tschechischen Lotteriezentrale ein, wo er einen Vorschuss von 270.000 Kč (ca. 10.000 €) abholte und sofort aufbrach, um seinen Zug zu erwischen.

Ein Spieler aus dem Schwarzwald in Deutschland gewann am Freitag, den 14. Oktober 2016, 90 Millionen €.
Fünf Losbesitzer teilten sich am 6. Januar 2017 90 Millionen € beim ersten Mal in der Geschichte des Spiels, bei dem der Jackpot aufgeteilt wurde. Die Gewinner waren Leif und Aase Sommer aus Dänemark sowie drei Deutsche und ein Losbesitzer aus den Niederlanden.

Gewinnen Sie den Eurojackpot

Für Ihre Chance, an diesem Freitag 90 Millionen € zu erhalten, können Sie Eurojackpot-Lose in Geschäften in jedem der teilnehmenden Länder kaufen oder Ihre Nummern jetzt online wählen, um Ihre Linien sicher und geschützt vor dieser gigantischen Lotterieziehung zu halten.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 29. Januar 2018 um 4:23

Eurojackpot Facebook

Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.

Bei Facebook anmelden
×