Kostenlose Eurojackpot App

Eurojackpot Ergebnisse von Freitag, 1. April 2016

Eurojackpot Ergebnisse von Freitag, 1. April 2016

Der Eurojackpot wurde bei der Freitagsziehung am 1. April nicht geknackt. Mit 5 Richtigen und einer Eurozahl gingen jedoch 1.148.000 Euro an einen Deutschen Gewinner - zusätzlich gab es zwei Gewinner von über 200.000 Euro aus jeweils Finnland und Deutschland. Die Gewinnzahlen waren 6, 12, 21, 40, 49, und die Eurozahlen 8 und 10. Die Ergebnisse der Freitagsziehung können Sie auch auf unserer Eurojackpot Gewinnzahlen-Seite überprüfen. Der Hauptgewinn für die nächste Ziehung am 8. April steigert sich nun auf 14 Millionen Euro.

 

Eurojackpot

Eurojackpot Jetzt Spielen

Übrigens bekam ein deutscher Lottospieler vor 2 Wochen ein nettes Ostergeschenk:  Mit 76 Millionen Euro hatte er den höchten deutschen Lottogewinn aller Zeiten, der gleichzeitig auch der zweithöchste Eurojackpot-Gewinn seit Bestehen war. Der Mann aus NRW räumte mit einem Einsatz von 8.50 Euro einen satten Gewinn von 76.766.891,40 Euro ab. Der glückliche Gewinner aus dem Rhein-Sieg Gebiet  überprüfte seine Zahlen erst einen Tag nach der Freitagsziehung, nachdem er im Radio daran erinnert wurde. Er meldete sich dann am Dienstag, direkt nach Ostern, bei WestLotto. WestLotto bestätigte, dass der Gewinn  Anfang dieser Woche auf dem Konto des frischgebackenen Millionärs eingehen wird. Weitere Details über den Gewinner wurden von WestLotto nicht veröffentlicht.

Der letzte grössere Eurojackpot-Gewinn liegt fast ein Jahr zurück - am 15. Mai letzten Jahres gewann ein Spieler aus der Tschechischen Republik 90 Millionen Euro. Wer sich in die Reihe glücklicher Gewinner einreihen will, kann jetzt Spielscheine für die Freitagsziehung kaufen, am 8. April für die Gewinnchance auf 14 Millionen Euro.

Seite zuletzt aktualisiert: 19/04/2016 11:25:16