Eurojackpot Gewinnzahlenwahl

Die Wahl der Gewinnzahlen ist ein wesentlicher Teil des Lottospielens und jeder Spieler wählt seine Gewinnzahlen auf andere Art. Manche Spieler machen Gebrauch von Systemen und Strategien, während andere Ihren Geburtstag oder Lieblingszahlen wählen.

Lesen Sie hier Tipps zur Auswahl Ihrer persönlicher Glückszahlen.

Jahrestage und andere Lieblingszahlen

Eine der beliebtesten Arten, seine Gewinnzahlen auszusuchen, ist es, Zahlen mit Bedeutung zu wählen. Dazu gehören besondere Jahreszahlen wie Geburtstage, Hochzeitstage oder andere Jubiläen und Jahrestage. Natürlich haben Sie mit diesen Zahlen die gleiche Gewinnchance wie mit anderen Zahlen, jedoch gibt es hierbei einen wichtigen Punkt zu beachten: Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrer Zahlenwahl Ihre Gewinnquote, also die Höhe Ihres Gewinns, zu bestimmen. In jeder Gewinnklasse wird das Preisgeld durch die Anzahl der Gewinner geteilt. Je mehr Gewinner es gibt, desto geringer fällt der Gewinn für die einzelnen Spieler aus. Deshalb ist es manchmal klüger, anstatt von populären Zahlen, wie die 19, die in fast jedem Geburtstag vorkommt, unbeliebtere Zahlen zu wählen. Es gibt natürlich noch jede Menge andere Zahlen außer Jahreszahlen, die eine persönliche Bedeutung für Sie haben können. Hausnummern, Postleitzahlen und Autokennzeichen sind nur ein paar Beispiele für Ihren persönlichen Weg ins Glück.

Eine bestimmte Zahlensequenz

Mit der Zahlensequenz 1, 2, 3, 4 und 5 mit 6 und 6 als Eurozahlen, hat man eine genauso große Gewinnchance wie mit jeder anderen Zahlenkombination. Trotzdem ist dies immer wieder eine beliebte Sequenz, so wie auch andere Sequenzen - zum Beispiel eine Reihe Primzahlen oder Quadratzahlen. Sie könnten auch polygonale Zahlen wählen, also Zahlen, die eine bestimmte Form haben, wenn Sie als Punkte dargestellt werden. Die ersten triangulären (in der Form eines Dreiecks) Zahlen zum Beispiel sind die 1, 3, 6, 10 und 15 und die ersten hexagonalen Zahlen, die bei Eurojackpot getippt werden könnten, sind die 1, 6, 12, 18 und 24.

Hier sehen Sie die ersten fünf triangulären Zahlen abgebildet:

Hier die ersten fünf hexagonalen Zahlen:

Außer Reihenfolgen von Zahlen kann man auch bestimmte Muster auf dem Tippschein wählen, wie Diagonalen, Quadrate oder Dreiecke. Hier ist ebenfalls zu beachten, dass dies beliebte Muster sein können, und sich dadurch Ihr Gewinn verringern kann, wenn mehrere Spieler die gleichen Gewinnzahlen wie Sie getippt haben.

Auf gut Glück tippen

Da Lotto ein Glücksspiel ist, entscheiden sich viele Spieler dazu, Ihrem Glück zu vertrauen, und tippen zufällige Zahlen. Hierfür können Sie per Quicktipp Ihre Zahlen auswählen oder Sie können schon vor Kauf Ihres Spielscheins entscheiden, welche zufälligen Zahlen zu wählen. Sie können dafür auch unseren Zahlengenerator benutzen. Es gibt jedoch noch unendlich weitere Möglichkeiten, zufällige Zahlen zu finden, wie zum Beispiel mit Hilfe von Buchseiten, Sportergebnissen oder andere Zahlen, die Sie zufällig sehen. Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen!

Analyse vorheriger Gewinnzahlen

Sie können auch nachsehen, welche Zahlen bisher bei Eurojackpot am meisten und welche am seltensten gezogen wurden. Dazu gehört ebenfalls, welche Zahlen schon am längsten nicht mehr gezogen wurden. Auf unserer Seite Statistische Zahlen finden Sie alle Informationen hierzu, darunter auch die Zahlen, die am überfälligsten sind, sowie die häufigsten Zahlenpaare und alle weitere Informationen zu allen Eurojackpot Gewinnzahlen ab der ersten Ziehung.

Eurojackpot Facebook


Sie müssen sich bei Facebook anmelden, um diese Seite zu sehen.


Bei Facebook anmelden
×