Nächsten Geschätzten Jackpot:

19.000.000 €

Zeit bis zur
nächsten Ziehung

14.000.000 €
Frühere Jackpot

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Lottoscheine kaufen

Eurojackpot

Eurojackpot ist ein gesamteuropäisches Lotteriespiel, das einmal wöchentlich am Freitagabend stattfindet. Dieses im März 2012 gestartete Eurojackpot-Spiel wird ganz ähnlich wie eine andere europäische Lotterie (EuroMillionen) gespielt. Anders als Lotterien, die in nur einem Land gespielt werden, nehmen an der Eurojackpot-Lotterie mehrere Länder teil.

Das heißt, dass die Hauptgewinne häufig größer sind, weil die Spieleinsätze aus allen teilnehmenden Ländern zusammengelegt werden. In dieser Lotterie können Gewinne in Folgeziehungen übernommen werden. So kann sich der Wert des Jackpots bis auf 90 Millionen EUR erhöhen. Ab dem 10. Oktober 2014 die Regeln für Eurojackpot verändert. Jetzt gibt es zwei neue Eurozahlen und zwei neue Gewinnklassen (2 +2 und 3 +1).

Die am Eurojackpot teilnehmenden Länder sind Kroatien, Dänemark, Estland, Finnland, Deutschland, Island, Italien, Lettland, Litauen, die Niederlande, Norwegen, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Tschechische Republik und Ungarn.

Eurojackpot-Ergebnisse

Die neuesten Eurojackpot-Ergebnisse werden jeweils kurz nach der Wochenziehung im Internet veröffentlicht. Neben den Ergebnissen finden Sie dort auch eine vollständige Aufschlüsselung der Gewinne, sobald alle Daten bestätigt und geprüft sind.

Letze Ergebnisse

Aktuellste Nachrichten EuroJackpot

Die neueste Eurojackpot Nachrichten und Informationen, um herauszufinden, über die neuesten Jackpot-Gewinner, nicht beanspruchte Preise und kommenden Superziehungen.

EuroJackpot Tipper aus Finnland holt €19.3 Millionen ab
Dienstag 26. Januar

Am Freitag ein Tipper aus Finnland holt €19.3 Millionen ab - der zweiter Jackpotgewinner des neuen Jahres. Der Gewinner hat die Lottoscheine in Tammisaari gekauften, aber jetzt gibt es kein Idee, wer der Finne ist. Am 1. Januar hat ein Mann aus Köln €49.6 Millionen gewonnen.


Informationen zu Eurojackpot

Eurojackpot gibt es seit März 2012. Es soll Spielern die Chance auf Mega-Jackpot-Gewinne geben. Dieses Spiel ist eine gesamteuropäische Lotterie, wenn auch nicht die erste ihrer Art. Die erste Lotterie, die in mehreren europäischen Ländern gespielt wurde, war EuroMillionen. Seit ihrem Beginn im Jahre 2004 ist sie sehr erfolgreich und hat zahlreiche Millionäre hervorgebracht. Am 9. Oktober 2015 wurde die Slowakei als 17. Land an der Eurojackpot teilnehmen.

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen werden einmal in der Woche am Freitagabend in Helsinki, Finnland, gezogen. Die Eurojackpot-Ergebnisse bestehen insgesamt aus sieben Zahlen: fünf Hauptzahlen und zwei Zusatzzahlen (auch Euro-Zahlen genannt). Um den Jackpot in dieser europäischen Lotterie zu gewinnen, muss die Kombination aus allen fünf plus zwei in der Eurojackpot-Lotterie gezogenen Zahlen richtig getippt werden.

Der Jackpot in der Eurojackpot-Lotterie hat immer einen Wert von mindestens 10 Millionen EUR. Allerdings kann der Jackpot wie bei den meisten anderen Lotterien in die nächste Ziehung übernommen werden, wenn es keinen Hauptgewinner gibt. Ab 1. Februar 2013 gibt es keine Begrenzung für die Anzahl wie oft dies geschehen kann.